Humus-Tage 16. - 18. Jänner 2017

Von 16. bis 18. Jänner 2017 finden in der Ökoregion Kaindorf ein Humus Symposium, ein Kompost-Fachtag und ein Humus-Fachtag statt. Experten aus dem In- und Ausland informieren während der drei Humus-Fachtage über die wirtschaftlichen Umsetzungen und Möglichkeiten vom Humus-Aufbau in der Landwirtschaft.

Die Humus-Tage dienen dem praktischen Austausch der neuesten Erkenntnisse zum Thema Humusaufbau zwischen der Öffentlichkeit und den Spezialisten im Bereich Landwirtschaft.

Viele Experten aus dem In- und Ausland werden an diesen drei Tagen auf die Möglichkeiten des Humusaufbaues aufmerksam machen. Im Vorjahr konnten wir über 500 Teilnehmer aus ganz Österreich und den Nachbarländern begrüßen.

Die Besucher - Wissenschafter, Landwirte, Unternehmen und auch Konsumenten können sich dabei über die enorm positiven Auswirkungen des Humus-Aufbaus auf das Weltklima, aber vor allem auch auf die Landwirtschaft informieren.  Nicht nur wissenschaftliche Ansätze werden präsentiert, sondern es kommen auch jene Landwirte zu Wort, die seit Jahren auf ihren Feldern Humusaufbau betreiben.

In Zusammenarbeit mit der ARGE Kompost wurde der Kompostfachtag in diese Veranstaltung integriert. Kompost bietet die Möglichkeit, den Humusgehalt des Bodens sehr rasch zu verändern!

des Humusaufbaues aufmerksam machen. Im Vorjahr konnten wir über 500 Teilnehmer aus

ganz Österreich und den Nachbarländern begrüßen. Die Einladung zu dieser Veranstaltung

ergeht an rund 3.000 Interessierte, die etwas mit Boden, Kompost und dergleichen in Europa

zu tun haben. Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleitstungen

zu präsentieren.

Seite drucken | zurück | nach oben    

       humusdvds

humusstammtisch 

fundgrube