Mit freundlicher Unterstützung:      

Humus-Tage: 89.000 EUR an Humus-Landwirte

Dr. Franz Fischler „Humus-Botschafter“ der Ökoregion Kaindorf
50 neue Humus-Landwirte seit den Humus-Tagen im Jänner 2020
Erstmals Dialog in Kooperation mit dem Europäischen Forum Alpbach


Mehr Information
oekoregion_kaindorf--article-2075-0.jpeg

pixabay

Pflanzen kommen zu Ihnen nach Hause!

Bestellen Sie ihre Gemüsepflanzen in ihrer Region und lassen Sie diese von unseren NIG-Partnerbetrieben nach Hause liefern.


Mehr Information
oekoregion_kaindorf--article-2077-0.jpeg

u00a9 Bernhard Bergmann

Zustell-Service in unseren Gemeinden

Gemeinden bieten Einwohnern, die sich nicht selbst versorgen können, ein Zustellservice bis vor die Haustür an.


Mehr Information
Viele Pflanzen zeigten sich als Vorboten des Frühlings

Garten-Telefon: Tipps für eigenen Gemüse-Anbau

Ökoregion Kaindorf bietet zum Start der Gartensaison ein kostenloses Info-Service am „Gartentelefon Steiermark“ an.


Mehr Informationen
oekoregion_kaindorf--article-2073-0.jpeg

u00d6koregion Kaindorf

Humus-Akademie: Kurse vorerst verschoben

Sobald sich abschätzen lässt, wie sich die Corona-Krise entwickelt, werden die neuen Termine bekanntgegeben.


Mehr Information
oekoregion_kaindorf--article-2074-0.jpeg

NATUR im GARTEN Steiermark

Die landesweite Initiative will steirische Gärten und Gemeinden frei von Pestiziden, chemischen Düngemitteln und Torf machen.

Mehr erfahren
oekoregion_kaindorf--article-2072-0.jpeg

4-Jahresfeier und Faschingsparty

Das 4-Jahre-Jubiläum des „GREEN SHOP“ wurde mit ein Faschingsparty inklusive Gewinnspiel gefeiert.


Mehr Information
oekoregion

NATUR im GARTEN Steiermark

☎ Gartentelefon Steiermark 033 34/ 31 700 ☎

Im Zuge der Initiative "NATUR im GARTEN" wird Konsumenten wertvolles Wissen über die ökologischen Zusammenhänge in ihrem unmittelbaren Lebensraum wiedergegeben und praktische Tipps über vitale Lebensmittel und Kräuter aus dem eigenen Garten vermittelt. Gemeindeverantwortliche erhalten Know-how, wie sie den öffentlichen Grünraum auch ohne Einsatz von Pestiziden, chemischen Düngemitteln und Torf pflegen können. Im Sinne einer lebenswerten und enkeltauglichen Umwelt fördert die Ökoregion Kaindorf das Bewusstsein gemeinsam mit „NATUR im GARTEN Österreich“, dem Lebensressort des Landes Steiermark und ORF-Biogartenexpertin Angelika-Ertl Marko in der Steiermark.


Mehr Information