Zwischenfrüchte

mit Christoph Felgentreu

Das letzte Mal vor seiner Pension wird Christoph Felgentreu, langjähriger Manager der DSV (Deutsche Saatveredelung) und Experte für Zwischenfruchtanbau und Bodenfruchtbarkeit ein Seminar für die Ökoregion Kaindorf halten. Zwischenfrüchte sind einer der wichtigsten Bestandteile von modernen und nachhaltigen Anbausystemen. Darum forscht und entwickelt die DSV im Bereich der Zwischenfrüchte, um optimale, vielfältige und ausbalanciere Mischungen für alle landwirtschaftlichen Fruchtfolgesysteme zur Verfügung stellen zu können. Weiters wird uns Christoph Felgentreu neue Innovationen und Ideen zur Steigerung der Bodenfruchtbarkeit und zum Humusaufbau aufzeigen.

Dienstag, 18. Juni   13:00 - 18:00 Uhr   Gemeindezentrum Ebersdorf 8273 Ebersdorf 222

Kursgebühr: 60 EUR

Info und Anmeldung:
0043 3334 31 426 oder sabine.fuchs@oekoregion-kaindorf.at


  Zum Workshop „Zwischenfrüchte" anmelden
oekoregion