FAIRTRADE-Region

Mit dem Kauf von FAIRTRADE-Produkten können wir einen Beitrag dazu leisten, die Arbeits- und Lebensbedingungen von Produzenten in aller Welt zu verbessern. Die Ökoregion Kaindorf ist seit 2011 FAIRTRADE-Gemeinde.

oekoregion_kaindorf--article-2281-0.jpeg
  • Die Ökoregion Kaindorf ist seit 2011 FAITRADE-Region
  • Dazu wurden eine eigene Arbeitsgruppe gegründet und zahlreiche Projekte umgesetzt (FAIRTRADE-Kasperltheater, FAIRTRADE-Fußbälle für das Nachwuchsteam, Infoveranstaltungen u.v.m.)
  • SO-FAIR Auszeichnung 2014 für faire Beschaffung für die Ökoregion Kaindorf
  • Landwirte aus Argentinien berichteten in der Ökoregion Kaindorf über die Lage in ihrer Heimat
  • Bananen-Challenge: Die Banane ist das meistkonsumierte Frischobst der Erde. Mit dem Kauf von FAIRTRADE-Bananen können wir die meist katastrophalen Arbeits- und Lebensbedingungen der Kleinbauernfamilien und Arbeiter auf den Plantagen in den Entwicklungsländern verbessern. Diesen Gedanken haben alle Schulen in der Ökoregion im Unterricht aufgegriffen.

Warum FAIRTRADE?

Weltweit wird durch FAIRTRADE mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel angestrebt.

FAIRTRADE Fußball

Als Weihnachtsgeschenk gab es für die Meisterkicker eine CD, eine Herbstmeister-Trophäe und einen Fairtrade-Fußball.

Einkaufsführer

Hier finden Sie die Geschäfte, welche FAIRTRADE Produkte führen, und eine Liste mit den angebotenen FAIRTRADE Produkten:
oekoregion