Der Vereinsvorstand

Raienr Dunst

ⓒ Bernhard Bergmann

Rainer Dunst

Obmann, Leiter der AG Bewusstseinsbildung
Maria Loidl

ⓒ Bernhard Bergmann

Maria Loidl

Obmann-Stellvertreterin
Gerhard Muhr

ⓒ Bernhard Bergmann

Gerhard Muhr

Kassier
Anton Peheim

ⓒ Bernhard Bergmann

Anton Peheim

Kassier-Stellvertreter
Josef Singer

ⓒ Bernhard Bergmann

Josef Singer

Schriftführer
Andrea Radl

ⓒ Ökoregion Kaindorf

Andrea Radl

Schriftführer-Stellvertreterin
Bgmst. Thomas Teubl

ⓒ Bernhard Bergmann

Bgm. Thomas Teubl

1. Bürgermeistervertreter, Gemeinde Kaindorf
Bgmst. Gerald Maier

ⓒ Bernhard Bergmann

Bgm. Gerald Maier

2. Bürgermeistervertreter, Gemeinde Ebersdorf
Bgmst. Hermann Grassl

ⓒ Bernhard Bergmann

Bgm. Hermann Grassl

3. Bürgermeistervertreter, Gemeinde Hartl

Erweiterter Vereinsvorstand

Gerald Dunst

ⓒ Bernhard Bergmann

Gerald Dunst

Leiter der AG Landwirtschaft
Anton Hofer

ⓒ Bernhard Bergmann

Anton Hofer

Leiter der AG  Strom
Andreas Gratzer

ⓒ Ökoregion Kaindorf

Andreas Gratzer

Obmann Zweigverein Radclub greenteam
Margit Krobath

ⓒ Bernhard Bergmann

Margit Krobath

Leiterin der AG Bewußtseinsbildung Kaufverhalten
Thomas Karner

ⓒ Bernhard Bergmann

Thomas Karner

Leiter der AG Tourismus
Franz Reiterer

ⓒ Bernhard Bergmann

DI Franz Reiterer

AG Mobilität
Andrea Radl

ⓒ Ökoregion Kaindorf

Andrea Radl

Leiterin der AG Natur im Garten

Beiräte

DI Dr. Horst Peter Seifrath

ⓒ Bernhard Bergmann

DI Dr. Horst Peter Seiffarth

Beirat
Friedrich Loidl

ⓒ Bernhard Bergmann

Friedrich Loidl


Beirat
Josef Singer

ⓒ Bernhard Bergmann

Josef Singer


Beirat
Josef Radl

ⓒ Bernhard Bergmann

Josef Radl


Beirat
Reinhard Maierhofer

Reinhard Maierhofer

Beirat

Allgemeines

Um einen öffentlichkeitswirksamen gemeinsamen Außenauftritt der Ökoregion Kaindorf zu verwirklichen und die innere Struktur zu festigen, wurde im April 2007 ein gemeinnütziger Verein gegründet. Davor wurde beginnend mit Februar 2007 im Rahmen einer Bürgerinitiative zusammenarbeitet. Den Vorstand bilden Privatpersonen, Wirtschaftstreibende, die jeweiligen Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden sowie die Leiter der Arbeitsgruppen des Vereins. Der Verein dient als Netzwerk sowie als Verbindungsglied zwischen den Gemeinden, der Wirtschaft, den Arbeitsgruppen und der Bevölkerung. Ein Büro mit angestellten Mitarbeitern, unter der Leitung einer Geschäftsführung, baut überregionale Kooperationen und Projekte mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Betrieben auf, unterstützt den Vorstand und die Arbeitsgruppen bei der Umsetzung ihrer Projekte und dient als Informationszentrale und Anlaufstelle für die Bevölkerung.
oekoregion