Logo Charline
Logo Oekoregion Kaindorf

Mit freundlicher Unterstützung:

 
Logo Taube

Ökoregion Kaindorf unter den ersten KLAR-Regionen Österreichs

Die Ökoregion Kaindorf ist eine von 23 österreichischen Regionen, die am europaweit einzigartigen Förderprogramm zur Klimawandel- anpassung teilnehmen.

oekoregion_kaindorf--article-2114-0.png
Minister Rupprechter präsentierte die ersten KLAR-Regionen Österreichs.
Extreme Dürre, Überschwem-
mungen, schneelose Winter:
Die Folgen des Klimawandels
sind spürbar. Die Klimafor-
schung ist sich einig, dass der
Klimawandel auch in den nächs-
ten Jahren voranschreiten wird.
Österreich wird dabei besonders
betroffen sein. Es ist daher wich-
tig, regionale Strategien und
Maßnahmen zur Anpassung an
den Klimawandel zu entwickeln.
Der Klima- und Energiefonds
hat daher in Kooperation mit
dem Ministerium für Land- und
Forstwirtschaft, Umwelt und
Wasserwirtschaft (BMLFUW)
das europaweit einzigartige
Förderprogramm „KLAR! –
Klimawandel-Anpassungsmo-
dellregionen“ initiiert.
Ökoregion gehört
zu den ersten KLAR-
Regionen in Österreich

Im Zuge des Programms berei-
tet sich die Ökoregion Kaindorf
als eine von 23 Klima-Anpas-
sungsmodell-Regionen Öster-
reichs gezielt auf den Klimawan-
del vor. KEM-Managerin Margit
Krobath: „In der nun startenden
ersten Phase steht die Entwick-
lung und Erstellung von regio-
nalen Anpassungskonzepten im
Vordergrund. Zur Unterstützung
stehen uns ExpertInnen des
Umweltbundesamtes und der
Zentralanstalt für Meteorologie
und Geodynamik (ZAMG) mit
konkreten Handlungsempfeh-
lungen zur Seite. Der Klima- und
Energiefonds unterstützt die
Erstellung des Klimawandel-
Anpassungskonzeptes sowie
Bewusstseinsbildungsmaß-
nahmen mit bis zu € 40.000
pro Region.“