Mit freundlicher Unterstützung:        


Richtig „Kohle“ sparen

mit den aktuellen Förderungen!


Wie man derzeit am besten sein Geld anlegt und am meisten davon profitiert, verrieten die Vortragenden Angelika Allmer-Glatz, Energieberaterin und Erwin Fuchs, Architekt.

Bis zum letzten Platz war das GH Lechner in Kleinlungitz ausgefüllt mit rund 130 Interessierten Hausbesitzern, die der Einladung zur Veranstaltung „Richtig sanieren & kostengünstig heizen“ der Klima- und Energie Modellregionen Ökoregion Kaindorf, Hartberg und Wechselland gefolgt sind.

Besonders groß war das Interesse an den wiederum erhöhten Förderungen für die Heizungsumstellung vom Klimaschutzministerium. Gibt es ja aktuell 75% der Kosten für den Tausch der Öl- oder Gasheizung gegen eine ökologische Heizvariante vom Bund ersetzt. Für Haushalte mit niedrigerem Einkommen sogar 100%.

Die zahlreichen Sanierungsmaßen und Kombinationen werden von Bund und Land ebenfalls so hoch wie noch nie gefördert und bieten eine gute Gelegenheit den Wert Ihrer Immobilie zu steigern und gleichzeitig das Klima zu entlasten.

BGM Peter Domweber freute sich über den großen Ansturm in seiner Gemeinde und hieß die Besucher, seinen Bürgermeisterkollegen Hermann Grassl aus der Ökoregion und die anwesenden Firmen, welche für Fragen zur Verfügung standen, herzlich willkommen.

Ebenso standen nach den Vorträgen für Detail- bzw. Spezialfragen die Energieberater des Landes Ernst Reiterer und Angelika Allmer-Glatz bilateral zur Verfügung.

Ein wichtiger Tipp der Experten: „Zuerst umfassend informieren, um dann die richtigen Maßnahmen zu treffen.“
Auch hierfür gibt es eine tolle Förderschiene vom Land der „Vor Ort Gebäude Check“!


Für all jene, die nicht zur Veranstaltung kommen konnten: Fall Sie einen Heizungstausch in Erwägung ziehen oder in Zukunft planen zu sanieren, nehmen Sie gleich mit einem Energieberater oder den KEM Manager*innen der Region Kontakt auf.

Kontakt der Energieberater:

Reiterer und Scherling: +43 664 4976685
Angelika Allmer-Glatz: +43 664 88717037 

KEM Energieregion Wechselland, Monika Schausberger +43 664 3810927
KEM Ökoregion Kaindorf, Margit Krobath +43 664 8373307
KEM Klimaregion Hartberg, Anton Schuller +43 664 886 586 28


oekoregion