Logo Charline

oekoregion_kaindorf--article-2367-0.jpeg

Ein Schritt Richtung Gesundheit

Wer mehr Wege zu Fuß erledigt, tut Schritt für Schritt sich selbst, seiner Gesundheit und auch der Umwelt viel Gutes.

Neben gesunder Ernährung liegt der Schlüssel zu einem gesunden Körper eben auch in täglicher Bewegung. Mit 10.000 Schritten sind Sie dabei. Ihr Lebensgefühl wird sich verbessern. Mit einem Schrittzähler können Sie jeden Ihrer Schritte aufzeichnen. Es zählt jeder einzelne Schritt. Die täglichen 10.000 Schritte für mehr Leistungsfähigkeit von Herz und Lunge, kann man ganz einfach ohne größere Anstrengung im Alltag einbinden.

  • Die Aktion Schrittzähler wurde im März 2012 ins Leben gerufen
  • 500 Schrittzähler wurden in der Ökoregion Kaindorf an fleißige „Schrittezähler“ verkauft.
  • Neben gesunder Ernährung liegt der Schlüssel zu einem gesunden Körper in täglicher Bewegung.
  • Der Sinn dieser Aktion liegt darin, Gemeindebürger mit einfachen Mitteln zu mehr Bewegung und somit zu einem besseren Lebensgefühl zu verhelfen.
  • Die täglichen 10.000 Schritte für mehr Leistungsfähigkeit von Herz und Lunge kann man ganz einfach ohne größere Anstrengung im Alltag einbinden.
  • Zudem kommt jede kurze Strecke, die zu Fuß anstatt mit dem Auto zurückgelegt wird, unserer Umwelt zugute.

... und so funktioniert es:

oekoregion_kaindorf--article-2369-0.jpeg

Um nur € 9,00 können Sie den Schrittzähler in Ihrem Gemeindeamt oder im Büro der Ökoregion  Kaindorf erwerben.

  • Bringen Sie den kleinen Schrittzähler an Ihrem Gürtel an. Er begleitet Sie von nun an durch den ganzen Tag.
  • Lassen Sie ihr Auto in der Garage stehen und gehen Sie zu Fuß einkaufen.
  • Sind Sie auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, steigen Sie doch eine Station früher aus/ein und gehen zu Fuß weiter.
  • Statt Lift oder Rolltreppe nutzen Sie die Treppe.
  • Wichtig ist, dass Sie wohl überlegt Ihre Bewegungen zeitlich koordinieren, um in keine Hektik zu verfallen.
  • Schauen Sie immer wieder auf Ihren Schrittzähler, um Ihren Erfolg zu messen und sich weiter zu motivieren.

Jeder Erwachsene sollte täglich mindestens 30 Minuten Alltagsbewegung machen!

  • Gehen ist gut für das Herz,
  • Gehen baut Stress ab,
  • Gehen verbessert den Schlaf,
  • ... und Sie haben einen erhöhten Kalorienverbrauch.

Sie werden sehen, nach einer Zeit werden Ihnen 10.000 Schritte/Tag nicht mehr reichen und Sie streben nach mehr!

Wie funktioniert ein elektronischer Schrittzähler?

  • Er erfasst über einem eingebauten Pendelmechanismus die Schritte

  • Die Anzahl der Schritte wird mit der einzustellenden Schrittlänge multipliziert

  • Es erfolgt eine Ausgabe der zurückgelegten Strecke bzw. Distanz

  • Zusatzfunktion: Kalorienanzeige

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen!