Logo Charline
Logo Oekoregion Kaindorf

Mit freundlicher Unterstützung:

 
Logo Taube

Umsetzungskonzept Ökoregion Kaindorf

So wie von allen Modellregionen wurde auch von der Ökoregion Kaindorf ein Umsetzungskonzept erstellt. Darin wurde festgelegt, wie die vorhandenen regionalen Ressourcen sinnvoll und nachhaltig für die Energieversorgung zu nutzen, die Energieeffizienz zu steigern und Energie zu sparen sind.

Folgende Maßnahmen aus diesem Konzept werden u.a. bereits bearbeitet bzw. sollen zwischen September 2011 bis September 2013 umgesetzt werden:

  • Etablierung eines webbasierten Energiemonitoringsystems, welches in weiterer Folge auch mit Fernwirkfunktion genutzt werden kann.

  • Heizungsumstellung: 50 Umrüstungen auf erneuerbare Wärmebereitstellungssysteme pro Jahr. Damit können jährlich weitere ca. 800 t CO2 eingespart werden.

  • Erhöhung der vorliegenden Nahwärme Anschlussdichte um 15 %.

  • Etablierung einer gekoppelten Energiebereitstellungsanlage auf Basis der verfügbaren biogenen Reststoffe der Modellregion.

  • Biomassebereitstellung: Etablierung von Kurzumtriebsflächen in einem Ausmaß von 5 ha. Etablierung einer Agroforst-Versuchsfläche in der Modellregion.

  • Errichtung solarthermischer Anlagen sowohl zur Warmwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung in einem Ausmaß von 10 % des für solarthermische Nutzung identifizierten Flächenpotentials.

  • Ausnutzung des identifizierten Photovoltaikflächenpotentials zu 10 % (in den kommenden 3 Jahren).

  • Mobilität: Erreichung eines Elektromobilitätsanteils von 1 % (52 Fahrzeuge).
    Etablierung einer alternativen Treibstoffbetankungseinrichtung
    Ausbau des Radwegenetzes

  • Thermische Gebäudesanierung: Verdoppelung der Sanierungsrate (Basis bildet die durchschnittliche Sanierungsrate in Österreich von 1 %/a), das entspricht 37 Gebäude pro Jahr.

  • Öffentlichkeitsarbeit/Bewusstseinsbildung: Durchführen von Veranstaltungen zur Änderung des Konsumverhaltens (Kleidung, Technik, Urlaub, etc.).

  • Etablierung von weiteren Humusaufbauflächen.
  Umsetzungskonzept Ökoregion Kaindorf (830 KB)

Wir sind gefordert, uns diese scheinbar kleinen Ziele bewusst zu machen und daran zu arbeiten, sie auch zu erreichen. Diese Ziele führen uns zu einer CO2-neutralen Ökoregion Kaindorf.