Mit freundlicher Unterstützung:      


Regenerativer Gemüsebau

mit Christoph Zehrfuchs

Der Gemüsebau bedarf besonderer Bemühungen, um Ertrag bei gleichzeitigem Bodenaufbau zu erzielen. Diese Investition zeigt sich vor allem im Gemüsebau in Produktqualität, Geschmack und sinkenden Ausfällen. Das reduziert Sorgenfalten und gibt in der Direktvermarktung ein immer wichtiger werdendes Verkaufsargument.


Dienstag, 20. Juli 2021 von 09:00 - 17:00, Biohof Zehrfuchs 8241 Dechantskirchen, Kroisbach 108 
Kursgebühr: 80 EUR
Kurskombination (Regenerativer Gemüsebau und Humusaufbau von Bauer zu Bauer): 150 EUR
Info und Anmeldung:
cornelia.rogge@oekoregion-kaindorf.at bzw.  +43 (0) 3334 31426-11


  Zum Workshop „Regenerativer Gemüsebau"
oekoregion