Logo Charline
Logo Oekoregion Kaindorf

Mit freundlicher Unterstützung:

 
Logo Taube

„Ökoregion Kaindorf Erneuerbare Stromproduktion GmbH & Co KG (ÖKES)"

Am Freitag 27. Jänner um 15:30 Uhr wurde in Ebersdorf die „Ökoregion Kaindorf Erneuerbare Stromproduktion GmbH & Co KG" gegründet. 41 Gesellschafter beteiligen sich mit Beträgen zwischen € 200, - und € 15.000,- an dieser einzigartigen Gesellschaft. Gesamt bringen sie derzeit über € 160.000,- auf.
oekoregion_kaindorf--article-1296-0.jpeg
Die Gesellschafter bei der Unterzeichnung des Vertrages

Die ersten beiden Photovoltaik-Anlagen zu je 20 kWp werden noch heuer auf dem Sporthaus in Ebersdorf und auf der Ballon-WM-Halle in Hofkirchen umgesetzt.

Wir haben folgende Grundsätze festgelegt, die unser Projekt wesentlich von vergleichbaren unterscheidet:

  • Es handelt sich hier um ein gemeinschaftliches Projekt, das einen Beitrag zum Klimaschutz darstellt.

  • Mit der Beteiligung ist man Mit-Eigentümer an der „Ökoregion Kaindorf Erneuerbare Stromproduktion GmbH & Co KG". Es handelt sich um keinen Fonds und kein Darlehensmodell.

  • Die Investition stellt eine langfristige Investition dar.

  • Die genaue Rendite ist variabel, da sie von vielen Faktoren abhängig ist:
    • Sonnenstunden, Investitionskosten, Nutzungsdauer
    • Förderhöhen
    • Energiepreisentwicklung
    • Inflation
    • Finanzierung (Eigen-/Fremdkapital, Zinssätze)
    • Eingesetzte Technik (z.B. Lebensdauer der Zellen, Wirkungsgrad)
    • Fixkosten (Wartung, Versicherung, Miete,...)
    • etc.
  • Wir bevorzugen für die Installation regionale Produkte und Dienstleister.

Vorgehensweise

1.) Bis 10. Jänner 2012 konnten die Daten für den Gesellschaftervertrag im Büro der Ökoregion Kaindorf bekanntgegeben werden:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Ausweiskopie
  • Betrag (in vollen Hundertern)

2.) Bis 10. Jänner 2012 war auch die Einzahlung des genannten Beteiligungsbetrages auf folgendes Konto zu tätigen:

  ÖKES GmbH & Co KG
Raika Pöllau-Kaindorf-Vorau
KtoNr.: 40 40 804
BLZ: 38311

3.) Am Freitag, 27. Jänner 2012 erfolgte im Gemeindeamt Ebersdorf die beglaubigte Unterzeichnung (vor einem Notar) des Gesellschaftervertrages inkl. Unterzeichnung der Vollmacht für den Komplementär. Die persönliche Anwesenheit der Gesellschafter war notwendig.

 

Informationen erhalten Sie im Büro der Ökoregion (03334 31426, office@oekoregion-kaindorf.at) bzw. bei Anton Hofer (Leiter der Arbeitsgruppe Heizen/Strom, 0699 12777663, tonibraeu@gmx.at).

  Info-Folder (310 KB, Okt. 2011)