Logo Charline
Logo Oekoregion Kaindorf

Mit freundlicher Unterstützung:

 
Logo Taube

Das Papiersackerl-Gewinnspiel

Zur Initiierung und Unterstützung des Vorhabens "Plastiksackerl-freie Ökoregion" wurde im Jahr 2011 ein großes Gewinnspiel veranstaltet. Jeder Haushalt erhielt eine gratis Obst- und Gemüsetasche aus Papier zur Teilnahme an diesem Gewinnspiel. Darüber hinaus konnten die Ökoregion Papiertragetaschen in jedem teilnehmenden Gewerbebetrieb (gekennzeichnet durch einen Türaufkleber) erworben werden.

Nach zehnmaliger Verwendung dieses Sackerls beim Einkauf, konnte eine Gewinnteilnahmekarte in den teilnehmenden Betrieben ausgefüllt werden und man nahm am Gewinnspiel teil. Wurde dieses Sackerl darüber hinaus weiterverwendet, konnte man nach weiteren 10 Einkäufen 2 Teilnahmekarten ausfüllen und damit die Gewinnchance erhöhen. Für 30 Stempel erhielt man 3 Gewinnkarten usw.

3 x jährlich Verlosung

Bei jeder Verlosung wurden 10 Einkaufsgutscheine á € 100,-verlost. Die Gutscheine können bei allen am Gewinnspiel teilnehmenden Gewerbebetrieben eingelöst werden.

Die Verlosungen fanden am 15. Mai, am 15. September und Ende Dezember 2011 statt.

Hauptpreis

Im Rahmen der Dezemberverlosung nahmen bei der Hauptverlosung alle Gewinnkarten des gesamten Jahres teil und der Hauptpreis war ein E-Bike im Wert von über € 1300,-!

Und so funktionierte das Gewinnspiel „Plastiksackerl–frei":

  • Jeder Haushalt bekam eine kostenlose Papiertragetasche zugesandt.

  • Bei jedem Einkauf wurde auf die Ökoregion-Papiertragetasche ein Stempel aufgedruckt. Beim zehnten Einkauf mit derselben Papiertragetasche wurde ein Entwertungsstempel aufgedruckt und man erhielt eine Gewinnkarte ausgehändigt. Für die nächsten 10 Stempel erhielt man bereits zwei Gewinnkarten. Für dreißig Stempel 3 Gewinnkarten usw.

  • Die ausgefüllten Gewinnkarten konnten bei allen teilnehmenden Gewerbebetrieben (gekennzeichnet durch einen Türaufkleber) abgegeben werden.

Warum keine Plastiksackerl?

Eines der ältesten Symbole unserer Wegwerfgesellschaft ist das Plastiksackerl. Weltweit werden jährlich mehr als 600.000.000.000 (600 Milliarden) Plastiksackerl hergestellt. Abgesehen von den verursachten Umweltverschmutzungen durch unsachgemäße Entsorgung wirkt sich Plastik durch die Nahrungsaufnahme von Tieren auch immer mehr auf unsere Gesundheit aus. Ein Plastiksackerl wird im Durchschnitt nur 20 Minuten verwendet, ehe es auf dem Müllplatz landet. Die Verrottungsdauer beträgt ca. 400 Jahre!!!
Die Ökoregion Kaindorf soll als erste Region Österreichs „Plastiksackerl-frei" werden und damit ein weiteres Zeichen für nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln setzen.

Nähere Informationen erhalten Sie im Büro der Ökoregion Kaindorf unter 03334 31426 oder per E-Mail: office@oekoregion-kaindorf.at