Logo Charline

24-h-biken

24 Stunden Biken für den Klimaschutz

Am 15. und 16. Juli ging das "24 Stunden Biken für den Klimaschutz" bereits zum zehnten Mal über die Bühne.

Rund 1000 Teilnehmer waren mit dabei. Es war für Profis ebenso interessant wie für Hobby-Radler. Die Ehrgeizigen konnten auf dem anspruchsvollen Rundkurs alles aus sich rausholen. Mit dabei war auch Extremradsportler und zweifacher "Race Across America-Sieger" Christoph Strasser, der für unglaubliche Kilometerleistung sorgte und seinen Kollegen einiges vorgab. 

Wer es gemütlicher angehen wollte, war in der Hobby-Kategorie auch ohne spezielles Rennrad bestens aufgehoben. Die Teilnahme in Teams von 2 - 12 Personen war auch möglich.