Mit freundlicher Unterstützung:      

Der Weg zur

"NATUR im GARTEN" Gemeinde

Schritt 1

Am steirischen Gartentelefon unter 03334/31700 bekommen Sie kostenlos wertvolle Tipps zur ökologischen Grünraumbewirtschaftung Ihrer Gemeinde und melden Sie sich für eine Erstberatung an.

Schritt 2

Die Profis von „NATUR im GARTEN“ beraten Sie vor Ort bei der Verbesserung vorhandener Grünflächen und schlagen erste Umstellungen in Richtung ökologisches Grünraummanagement vor (Erstberatung).

Schritt 3

Ihre Gemeinde bekennt sich zur pestizidfreien Grünraumbewirtschaftung und startet damit den Umstellungsprozess zur „NATUR im GARTEN“ Gemeinde.

Schritt 4

Wir unterstützen Sie je nach Bedarf auf Ihrem Weg zur „NATUR im GARTEN“ Gemeinde durch ökologische Pflege- und Gestaltungsberatung.

Schritt 5

Nach ersten Erfahrungen in der ökologischen Grünraumbewirtschaftung zeigen Sie mit dem Gemeinderatsbeschluss, dass Ihre Gemeinde fest entschlossen ist, „NATUR im GARTEN“ Gemeinde zu werden.

Schritt 6

Eine informierte Bevölkerung und ausgebildetes Pflegepersonal sind entscheidend für das Gelingen dieses Umweltprojektes. „NATUR im GARTEN“ unterstützt Sie bei Informationsveranstaltungen und bietet die Ausbildung „Zertifizierte(r) GrünraumpflegerIn“ an.

Schritt 7

Freuen Sie sich über Ihre Auszeichnung! Nach einem Jahr der Grünraumbewirtschaftung nach „NATUR im GARTEN“ Kriterien wird der Gemeinde die „NATUR im GARTEN“ Gemeindeplakette verliehen.

oekoregion