oekoregion_kaindorf--article-3498-0.jpeg

Erna Grabner Erna Grabner

oekoregion_kaindorf--article-3497-0.jpeg

Erna Grabner Erna Grabner

oekoregion_kaindorf--article-3496-0.jpeg

Erna Grabner Erna Grabner

Humustage 2019

Die Humustage gingen von 21. bis 22. Jänner bereits zum 13. Mal in Kaindorf über die Bühne. 

Mehr als 400 Landwirte und Spezialisten aus 8 europäischen Ländern (Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Spanien, Tschechien, Slowakei, Belgien) nehmen am 21. und 22. Jänner 2019 an der 13. Auflage der Humus-Tage in der Ökoregion Kaindorf teil. Sie bekommen von mehr als zwei Dutzend Experten das neueste Wissen über Humus-Aufbau und Kompostieren praxisnah vermittelt. Zudem werden an erfolgreiche Humus-Landwirte wieder Zertifikate diesmal im Wert von rund 30.000 Euro übergeben. Damit werden insgesamt bereits 287.000 Euro an Landwirte ausbezahlt worden sein, die ihren Boden nachhaltig bewirtschaften, die Umwelt schonen, CO2 im Boden binden und damit unser Klima entlasten.


  Download Broschüre
oekoregion